New PDF release: Angehörige pflegen. Ein Ratgeber für die Hauskrankenpflege

By M. Döbele

ISBN-10: 3540722653

ISBN-13: 9783540722656

Rat und Tat für pflegende Angehörige mit empathischen und leicht verständlichen Antworten auf die wichtigsten Fragen. Die Autorin kennt die Probleme und Fragen durch ihre jahrelange Tätigkeit als Leiterin von Angehörigenkursen. Praxisnah erläutert sie Grundpflege, Ernährung, Lagerung, Krankenbeobachtung, Vorbeugung vor Zweiterkrankungen, Dekubitus- und Wundversorgung and so forth. Zusätzlich gibt sie Tipps zur Pflege und zum Umgang mit dem MDK, ambulanten Pflegediensten und anderen Dienstleistern. Im Anhang: Adressen von Selbsthilfegruppen, Formulare, "Lexikon medizinischer und pflegerischer Fachbegriffe". Plus: Pflegewissen in kurzen Checklisten.

Show description

Read Online or Download Angehörige pflegen. Ein Ratgeber für die Hauskrankenpflege PDF

Similar gerontology books

Download PDF by Anthea Innes, Louise McCabe: Evaluation in Dementia Care

This authoritative assortment units out the severe position and alertness of assessment in determining and constructing stable perform in quite a number dementia care settings. The members speak about the evaluate of care at varied degrees and in quite a few settings, really lengthy remain care, overlaying overview equipment, ethics, use of know-how and the user's function within the overview procedure itself.

Empowering Frail Elderly People: Opportunities and - download pdf or read online

This e-book offers a different research of provider-, environment-, client-, and societal-based stumbling blocks to the empowerment of frail aged people in a philosophical framework of social values, in addition to an utilized framework in which a number of foreign case experiences by way of a individual board of participants supply concrete examples of the feasibility of accomplishing genuine empowerment.

Ageism: Negative and Positive - download pdf or read online

During this up to date version, Palmore presents a finished evaluate for lots of varied different types of ageism together with the curiosity concept of optimistic ageism, which initiatives onto the aged as a bunch conventional virtues like knowledge. He discusses either person and social impacts on attitudes in the direction of the elderly; analyzes institutional styles of ageism; and explores how you can decrease the influence of ageism at the aged.

Extra info for Angehörige pflegen. Ein Ratgeber für die Hauskrankenpflege

Sample text

1) In ⊡ Abb. 2 können Sie die 21 im Sozialgesetzbuch aufgeführten Verrichtungen in den oben genannten vier Bereichen sehen. Daran sollten Sie denken Kann sich ein Pflegebedürftiger selbst mit einem Hilfsmittel behelfen, dann ist kein Hilfebedarf nach dem Pflegeversicherungsgesetz vorhanden! Unser Beispiel zeigt das selbstständige Gehen mit einem Rollator (⊡ Abb. 3). 3 Wie bekommt man Pflegegeld? Wer Leistungen der Pflegeversicherung in Anspruch nehmen will, muss zunächst einen Antrag bei der Pflegekasse stellen.

Tipp Es ist sinnvoll, sich auf das Gespräch mit einem Fragekatalog vorzubereiten. Der Beratungsbesuch Der Beratungsbesuch (⊡ Abb. 2) dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Die Pflegekraft (meist die Pflegedienstleitung der Einrichtung) erhebt dabei den individuellen Hilfebedarf des Pflegebedürftigen und die notwendigen bzw. gewünschten Versorgungsleistungen. Sie werden von ihr informiert über ▬ organisatorische Abläufe, ▬ personelle Ausstattung, ▬ Angebotspalette der Pflegeeinrichtung sowie ▬ die Kosten und Wege der Finanzierung (z.

Berücksichtigt der Vertrag die üblichen Kündigungsfristen (die gesetzlich vorgeschriebene Kündigungsfrist für den Pflegebedürftigen beträgt zwei Wochen)?

Download PDF sample

Angehörige pflegen. Ein Ratgeber für die Hauskrankenpflege by M. Döbele


by Charles
4.4

Rated 4.78 of 5 – based on 18 votes